Schnappschüsse-Rubrik: Archiv September 2016

Hannover-Messe/Laatzen

  

215 023-3 der EfW Verkehrsgesellschaft mbH Frechen und 232 356-6 der Wfl am 21. September 2016 in Hannover Messe (27. September 2016 mp).

Sarstedt

  

ME 146-16 und 482 029-6 am 21. September 2016 in Sarstedt (26. September 2016 mp).

Friedland (HAN)

  

ES 64 F4-152 und 427 002 am 21. September 2016 in Friedland (24. September 2016 mp).

Lutherstadt Wittenberg

Alt neben Neu 112 164, 114 004 und 1442 689 am 17. September 2016 in Lutherstadt Wittenberg (21. September 2016 mp).

Grubenbahnen und Loksammlungen

  

  

  

Das Bergwerk „Lautenthals Glück“ im Harz blickt auf eine lange Tradition zurück, die   Bergbaumuseum lebendig gehalten wird. Der Bergbau in Lautenthal geht bis in das frühe 13. Jahrhundert zurück. Silbererzfunde sorgten von Anfang bis Mitte des 16. Jahrhunderts für die Blütezeit des Bergbaus und einen wirtschaftlichen Aufschwung. Sinnbildlich für den dadurch gewonnenen Wohlstand steht daher auch der Name   Lautenthals Glück -  die größte noch zugängliche Grube des Oberharzes. Erfahrene Bergleute geleiten   durch die Jahrhunderte des Bergbaus. Weltweit einzigartig ist die  Oberharzer Erzschifffahrt im Berg. Mit dem Bergbaumuseum, dem Haupteingang im Schachthaus, der Fahrkunstanlage, dem Kunstrad, Maschinenfreiluftausstellung, Steigerhaus und Silberhütte, Grubenbahnen und der Lok-Sammlung mit etwa 30 Exemplaren werden  Sehenswürdigkeiten geboten, die mehr als nur eine Reise ins Bergbaumuseum „Lautenthals Glück“ im Harz wert sind.  Die Grubeneinfahrt in das historische Silberbergwerk – eine der ältesten noch befahrbaren Gruben in der Region. Ein Besuch unter Tage in „Lautenthals Glück“  ist eine Reise wert. Vom Bahnhof Langelsheim geht es per Bahnbus direkt bis vor das Bergbaumuseum (19. September 2016 fe).

Göttingen

  

  

  

  

HLB Bahn Lint BR 640 xxx Richtung Norden, 648 758 auf den Weg in die Abstellung, 193 233 Richtung Norden, 185 230-0 Richtung Norden, Ankunft ME 146-13 aus Uelzen, Ankunft 427 507 aus Kassel,  Beisammensein RE1 612 523 u. RE2 ME 146-13 und 152 159-0 Richtung Norden am 15. September 2016 in Göttingen (16. September 2016 mp).

Göttingen

  

  

Ankunft aus Bad Harzburg 648 269, Abfahrtbereit nach Kassel als R8 427 564, Ankunft aus Bebra als R7 427 001 und 101 xxx als IC 2376 nach Stralsund am 12. September 2016 in Göttingen (14. September 2016 mp).

Göttingen

  

152 128-5 und X4 E-857 am 10. September 2016 in Göttingen (13. September 2016 mp).

Northeim: Behelfsbrücken werden eingesetzt

  

  

  

Die Bahnüberführung am Bahnhof Northeim in Südniederschsen einschließlich der darunter liegenden Bundesstraße 241 wird derzeit aufwendig saniert. Das bedeutet eine Sperrung der Bundesstraße  für die gesamte Bauzeit bis November 2018 voll gesperrt.“ Die Eisenbahnüberführungen müssten erneuert werden. Außerdem wird die Straßentrasse um etwa 1,40 Meter tiefergelegt, weil sich in der Vergangenheit immer wieder Lastwagen unter der Brücke verkeilt haben. Derzeit werden Behelfsbrücken mit schwerem Gerät eingesetzt, ie größere Spannweiten als die alten Brücken haben, ruhen auf eigenen Fundamenten, so dass die alten Widerlager unter den Behelfsbrücken zurückgebaut werden können (12. September 2016 fe).

Bad Langensalza

  

642 572 und 612 535 am 6. September 2016 in Bad Langensalza (7. September 2016 mp).

Friedland (HAN)

  

Heute morgen in Friedland 612 673 und 427 052 (3. September 2016 mp).

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld