Schnappschüsse-Rubrik: Archiv Oktober 2011

Großkarolinenfeld

 

Dort angekommen (30. Oktober 2011) überraschte die 103 245, die auf dem Weg nach Salzburg war um dort den türkischen Sonderzug abzuholen. Pünktlich um 11:30 kam dann die 110 497 mit ihrem Sonderzug aus Meran durch. Kleines Schmanckerl am Schluss war dann die 111 017, die den nachfolgenden RE nach München schob (Hans Sölch, elektrolok.de). 

Friedland (HAN)

Robel 54.24 Gleiskraftwagen durchfuhr am 28. Oktober 2011 Friedland (mp).

Göttingen

Am 22. Oktober 2011 wartete 185 203-7 auf grünes Licht Richtung Hannover daneben stand abgebügelt ES 64 U2-006 (182 506-6) in Göttingen. (mp)

Gebaggert und gebaut

 

 

Göttingen, 18. Oktober 2011 - In den Gleisanlagen des Göttinger Bahnhofs wird gebaggert und gebaut. Die Deutsche Bahn AG erneuert in der Zeit von Mittwoch, 19. Oktober, 23 Uhr bis Donnerstag, 27. Oktober, 22 Uhr im Bahnhof Göttingen das Gleis 4.
Der Zugverkehr wird durch diese Arbeiten nicht beeinträchtigt.
Für die Bauarbeiten kommen Typhone zur Sicherung der Arbeiter zum Einsatz. Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien lassen sich ruhestörende Geräusche auch während der Nacht und am Wochenende leider nicht vermeiden. Die Deutsche Bahn wird diese auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.  fe

TGV geht fremd

Der Doppelstock-TGV testet derzeit in Deutschland. Dort traf er in Hannover Hbf auf einen DB-Regio nach  Bad Harzburg. fe

Kurort Rathen

E 186 242-4 und 182 010-9 gesehen am 5. Oktober 2011 in Kurort Rathen (mp)

Friedland (HAN)

RE 3654 auf dem Weg nach Göttingen am 1. Oktober 2011 (mp)

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld