Bahnaktionstage Lutherstadt Wittenberg

In guter Tradition veranstalten die Deutsche Bahn AG und der Förderverein Berlin-Anhaltische Eisenbahn am 17. und 18. September 2016 bereits die 26. Bahnaktionstage in Lutherstadt Wittenberg. Unter dem Motto „Eisenbahn, ein Erlebnis zum Anfassen, Fotografieren und Mitfahren“ werden historische und moderne Fahrzeuge sowie Modellbahnen präsentiert. In diesem Jahr stehen besonders das Jubiläum „175 Jahre Eisenbahn Berlin - Wittenberg - Dessau – Köthen“ sowie das 25-jährige Bestehen des Fördervereins Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V. im Mittelpunkt der Bahnaktionstage.

Ein paar Eindrücke von den 26. Bahnaktionstage im Bw Lutherstadt Wittenberg vom 17. September 2016.

Pendelverkehrs zum Veranstaltungsgelände

Pendelverkr vom Hauptbahnhof zum Bahnbetriebswerk mit 642 695

Begrüßung der Gäste durch den Vorsitzenden des Förderverein "Berlin-Anhaltische Eisenbahn" Michael Jungfer und Grußworte des Oberbürgermeisters der Stadt Lutherstadt Wittenberg Torsten Zugehör.

52 8041 rekonstruierte Lokomotiven der Baureihe 52

E 44 044 Lokomotive für den Personen- und Güterzugdienst

1442 171 Talent 2 Moderner Elektrotriebwagen

143 002 Lokomotive für den Schnell-, Personen- und Güterzugdienst

243 005 Lokomotive für den Schnell-, Personen- und Güterzugdienst

V 23 004 einer der ältesten Vertreter einer Diesellokomotive Baujahr 1968

V 100 003 Lokomotive für den Personen- und Güterzugdienst die älteste ihrer Bauart und soll als historische Lokomotive im Originalzustand wie sie 1966 auf der Leipziger Messe zu sehen war erhalten werden.

E 251 001

211 001

155 001 Prototyp einer neuen E-Lokgeneration für die DR für den Schnell-, Personen- und Güterverkehr

118 119 Lokomotive für den Schnell-, Personen- und Güterzugdienst

E 44 108 Lokomotive für den Personen- und Güterzugdienst

Schienenkleinwagen SKL für den Materialtransport zu Gleisbaustellen

Reisezugwagen der ehem. DDR Führung

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld