Dampflokfreunde Berlin

Der Verein Dampflokfreunde Berlin e.V. wurde bereits 1979 im damaligen Westberlin als Traditionsverein ehem. preußischer Staatsbahnen e.V. gegründet. Anfang der 90er Jahre schlossen sich dem Verein tatkräftige Leute an, die zu großen Teilen aus dem damals noch im Betrieb befindlichen Bw Schöneweide in Berlin stammten. Das Bestreben war, dort eine Dampflok betriebsfähig der Nachwelt zu erhalten. 1993 wurde dann 52 8177-9 von der noch existenten Deutschen Reichsbahn erworben, repariert und mit einer Kesseluntersuchung versehen, so dass ab 1993/94 erste Einsätze möglich waren. In den Jahren 1998 und 2007 erhielt die 52 8177 eine Hauptuntersuchung im Ausbesserungswerk Meiningen und ist seitdem häufig mit dem Traditionszug Berlin e.V. in und um Berlin und in Brandenburg unterwegs.

52 8177-9 gesehen beim Sommerfest im DB Museum Halle ( Saale ) am 04.07.09

119 158-4 gesehen beim Sommerfest im DB Museum Halle ( Saale ) am 04.07.09

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld