Mit bahn-on-tour in die Bankenmetropole Frankfurt

 

Frankfurt am Main, die dynamische und internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands: Dieses Bild verbinden viele Besucher mit der Mainmetropole. Doch die Stadt im Herzen Deutschlands und Europas hat noch weitere Facetten und vielseitige Kontraste zu bieten. Unweit der Hochhäuser finden Sie gemütliche Ebbelwoi-Kneipen und inmitten der geschäftigen Innenstadt immer wieder historische Sehenswürdigkeiten. Frankfurt ist nicht nur stolz auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe. Hier stehen auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Interessante Ausflugsziele in und um Frankfurt machen Ihren Aufenthalt zu einem großen Erlebnis und Sie werden gerne wieder kommen.

Stadtportrait

Frankfurt - das Finanzzentrum, die Europastadt, der Verkehrsumschlagplatz, die kleinste Metropole der Welt. Wer an die Stadt am Main denkt, denkt an Flughafen, Paulskirche, Goethe und Frankfurter Würstchen, an Börse, Buchmesse und Skyline. Kein Zweifel: Frankfurt bringt auf reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Und auf das angenehmste die Vorzüge einer Weltstadt mit Beschaulichkeit. Eine Stadt mit Lebensart, in deren Straßen Vielsprachigkeit selbstverständlich ist. Dabei liegen zwischen Weltstadtflair und anheimelnder Gemütlichkeit in Frankfurt oft nur ein paar Schritte. Und kaum zu glauben, die Finanzmetropole ist kein steinerner Moloch, sondern eine sattgrüne Stadt!

Hop On-Hop Off Stadtrundfahrten

Mit den Doppeldecker-Bussen privater Anbieter erleben Sie unvergessliche Stadtrundfahrten durch die Mainmetropole. Genießen Sie den Sonnenschein auf dem Oberdeck bei geöffnetem Schiebedach. Von dort aus haben Sie die beste Aussicht auf Frankfurts Sehenswürdigkeiten. Steigen Sie ein und aus nach Belieben und erkunden Sie die Stadt.

Die Touren finden mehrmals täglich statt. In den Bussen hören Sie den Kommentar in verschiedenen Sprachen über Kopfhörer.

Informationen zu Stadtrundfahrten in Frankfurt erhalten Sie in den beiden Tourist Informationen Hauptbahnhof und Römer.

Tor zur Stadt

Der Frankfurter Hauptbahnhof ist mit etwa 350.000 Reisenden pro Tag - und damit mehr als doppelt so vielen wie am Flughafen - der erste Berührungspunkt für viele Menschen mit der Stadt.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld