Ausflugtipps mit Ländertickets

Unterwegs mit dem Sachsen-Ticket nach Bad Schandau

  

Der Bahnhof Bad Schandau liegt auf der gegenüberliegenden Elbseite. Die Verbindung zur Stadt gewährleisten Fähren, Bus und Taxi.

Preis Fähre

Einzelfahrt 1,00 €

Hin- und Rückfahrt 1,70 €

Der wohl bekannteste Kur- und Erholungsort in der Sächsischen Schweiz liegt im Elbtal ca. 40 km von Dresden entfernt auf einer Höhe von ca. 120 m.

Der Ort gliedert sich in die Stadtteile Krippen, Postelwitz, Schmilka und Ostrau. Ostrau liegt oberhalb von Bad Schandau und ist neben seiner ruhigen und landschaftlich schönen Lage auch bekannt durch eine Vielzahl von Holzvillen.

In einer sonst eher strukturschwachen Region tummeln sich nicht nur an Feiertagen und Wochenenden viele Tagesgäste, Urlaubs- und Erholungssuchende verschiedensten Alters und unterschiedlichster Nationalität. Es ist eine bunte Mischung aus Familien mit Kindern, Outdoor - Menschen und Seniorenwandergruppen, allesamt angezogen von diesem einmaligen Felslandschaft.

  

  

Das NationalparkZentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau Dresdner Str. 2b bietet Infos zu Flora und Fauna - sehr anschaulich (Kinder) dargeboten. In Ausstellungen über Natur und Kultur, in Projekten und Veranstaltungen werden Anliegen, Aufgaben und Besonderheiten der Nationalparkregion Sächsische Schweiz vorgestellt. 

Nehmen Sie den historischen Personenaufzug Ostrau und laufen von oben in wenigen Minuten wieder hinab. Ein Bummel durch den Stadtpark rundet die Mini - Wanderung ab.

Oder fahren Sie mit der meterspurigen Kirnitzschtalbahn zum Lichtenhainer Wasserfall.

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld