Ab Karfreitag mit dem Wander-Express Bohemica nach Litomerice

Aufgenommen am Dresdener Hauptbahnhof vor der Abfahrt

Seit dem 2. April fährt der Wander-Express Bohemica in Zusammenarbeit mit der Tschechischen Bahn bis 31. Oktober jedes Wochenende und an sächsischen Wochenfeiertage von Dresden in die böhmische Königsstadt Litomerice.

Damit wird die seit 2004 bestehende Verbindung zwischen Dresden und Decin deutlich ausgeweitet. Dadurch werden weitere Ziele in der Böhmischen Schweiz bzw. Böhmische Mittelgebirge erreicht.

Der Regional-Express (RE 20) verlässt Dresden um 8.25 Uhr und ist um 10.20 Uhr in Litomerice mesto. Die Rückfahrt beginnt um 15.07 Uhr, Dresden wird um 17.05 Uhr erreicht.

Speziell für den Wander-Express Bohemica wurde eine Broschüre aufgelegt, die auf zwölf Seiten Wanderrouten und Ausflugsziele beschreibt. In Anlehnung des Länderticket der Deutschen Bahn AG gibt es für deutsch-tschechische Verkehre das Sachsen-Böhmen-Ticket und das Sachsen-Böhmen-Ticket Single. Unterwegs hält der Zug an verschiedenen Bahnhöfen ( siehe Kasten ).

                                                                  

Haltestellen

 

Dresden-Strehlen, Dresden-Dobritz, Dresden-Niedersedlitz, Heidenau, Pirna, Bad Schandau, Schöna, Dolní Zleb, Decín hl.n., Ústí nad Labem hl.n., Ústí nad Labem západ, Ústí nad Labem-Strekov, Sebuzín und Velké Zernoseky

 

 

                                                 Üsti nad Labem zapad

                                                                                                                               

So können ausgedehnte Wanderungen und Ausflüge unternommen werden, ohne am gleichen Bahnhof einsteigen zu müssen, an dem der Zug verlassen wurde. Für die Fahrradmitnahme ist eine Fahrradkarte des DB-Nahverkehrs zum Preis von 4,50 Euro erforderlich und nur in Abhängigkeit des verfügbaren Platzangebotes möglich.

Bereits seit Mai 1999 ist zwischen Bad Schandau und Decin an den Wochenenden der Elbe-Labe-Sprinter unterwegs. Im Dezember 2005 wurde dieses Angebot montags bis freitags um vier Zugpaare erweitert. Seit Juni 2008 fahren täglich sieben Zugpaare.

 

Offizielle Eröffnung in Litomerice am 27.03.10

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld